REISESUCHE

Legende:
= buchbar
= nur auf Anfrage buchbar
= nicht mehr buchbar





Freie Plätze:buchbar
  
Reisepreis:
pro Person im Doppelzimmer: € 299,00
Einzelzimmerzuschlag: € 40,00

Zell am See
27.06.2019 bis 29.06.2019

Reisenummer: RU30035

Buchungsformular

Gletscher, Berge und See

Gletscher, Berge und See

Zell am See ist eine der vielfältigsten Urlaubsdestinationen mitten im Herzen Österreichs. Mächtige Berge, sanfte Weiden, der Zeller See sowie das ewige Eis des Kitzsteinhorn-Gletschers und die ungezähmten Naturgewalten des Nationalparks Hohe Tauern entfalten zu jeder Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz. Die Schmittenhöhe ist der Genuss- und Hausberg von Zell am See. Der 2.000 Meter hohe Berg ist eine Art Aussichtsbalkon im Salzburger Land: 360-Grad-Panoramablick auf 30 Dreitausender! Ein ganz besonderer Begegnungsort ist die „Sisi-Kapelle“ auf dem Gipfel.


1. Tag: Donauwörth - Zell am See
Anreise München - Lofer - Zell am See. Der sehenswerte Ort mit historischem Stadtkern liegt eingebettet zwischen dem gleichnamigen See und der Schmittenhöhe. Sie lernen die lebhafte Bezirkshauptstadt mit einem einheimischen Führer kennen. Anschließend individuelle Mittagspause und Zeit für einen Spaziergang entlang dem Seeufer. Am frühen Nachmittag Fahrt ins nahegelegene Hotel und Zimmerbezug.

2. Tag: Ausflug zu den Hochgebirgsstauseen
Kaprun - nachmittags Zeit zur freien Verfügung Beim heutigen Ausflug nach Kaprun lernen Sie eine ganz besondere Sehenswürdigkeit kennen. Hoch über dem Kapruner Tal entstand in der Nachkriegszeit eine Wunderwelt der Technik, die schon damals ihrer Zeit voraus war und noch heute nichts von ihrem Mythos eingebüßt hat. Die beiden Hochgebirgsstauseen in Kaprun wirken fast wie Fjorde. Die Staumauer am Mooserboden ist 107 m hoch und fast 500 m lang, überspannt das Tal und ist weithin sichtbar. In diese Wunderwelt der Technik gelangen sie ausschließlich mit dem Bus oder dem Schrägaufzug. Bei einer Staumauerführung dringen Sie ins Innere der gewaltigen Bauwerke ein und erfahren viel Wissenswertes über Bau, Betrieb und Instandhaltung der Beton-Giganten, die die Wassermassen in ihren Becken halten.

3. Tag: Zell am See - Panoramastraße
Kitzbüheler Horn - Donauwörth Nach dem Frühstück Abschied vom Hotel und anschließend Schifffahrt auf dem Zeller See. Der See ist knapp vier Kilometer lang, gut einen Kilometer breit, 68 Meter tief und in seinem blauen Auge spiegeln sich die umliegenden Berge. Im Anschluss Weiterfahrt nach Kitzbühel. Genießen Sie bei der Fahrt über die Panoramastraße Kitzbüheler Horn die herrliche Berglandschaft. Im Alpenhaus Möglichkeit zum Mittagessen und anschließend Zeit für einen kleinen Spaziergang. Die Rückreise erfolgt um ca. 16.00 Uhr über Ellmau - Kufstein - München -Donauwörth. Rückkunft gegen 20.00 Uhr.

Unsere Leistungen
√ Fahrt im Komfort-Reisebus
√ Bordfrühstück
√ 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel in Zell am See
√ Zell am See-Kaprun-Sommercard
√ Stadtführung in Zell am See
√ Ausflug Hochgebirgsstauseen inkl. Führung Staumauer
√ Panorama-Schiffsrundfahrt
√ Maut Panoramastraße

Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich)


Vorvertragliche Informationen nach § 651a BGB:

Zur Ansicht direkt auf der Seite:

Zum Download als PDF-Datei:

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise

Wichtige Reise- und Buchungsinformationen

application/pdf
Buchungsinformationen (pdf / 156,26 kB)

Reisebedingungen für Pauschalangebote für Buchungen ab dem 01.07.2018

Datenschutzerklärung

>>Ihre eingegebenen Daten werden bei der Übertragung geschützt: Sicher online buchen mit SSL-Verschlüsselung<<
Gletscher, Berge und See

Buchungsformular