REISESUCHE

TERMINÜBERBLICK

24.05.2018 - 27.05.2018
Comer See »

24.05.2018
Europa Park Rust »

25.05.2018 - 02.06.2018
Cattolica »

25.05.2018 - 02.06.2018
Igea Marina »

25.05.2018 - 27.05.2018
Münchner Jakobsweg 10.-12. Etappe »

Legende:
= buchbar
= nur auf Anfrage buchbar
= nicht mehr buchbar





Freie Plätze:buchbar
  
Reisepreis:
pro Person im Doppelzimmer: € 377,00
Einzelzimmerzuschlag: € 45,00

Sommerfrische im Großarltal
15.06.2018 bis 18.06.2018

Reisenummer: RU60028

Buchungsformular

Großglockner-Hochalpenstraße

Tal der Almen & Großglockner-Hochalpenstraße

1. Tag: Donauwörth - Großarl
Anreise über Autobahn München - Salzburg - St. Johann i. P. - Großarl. Beim Zwischenstopp in Hohenwerfen besichtigen Sie die gleichnamige Burg - eine der schönsten in Österreich. Einluftiges Erlebnis erwartet Sie auf der über 900 Jahre alten Erlebnisburg. Auf dem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal weht Ihnen beim Blick durch die Schießscharten das Lüftchen der umliegenden Gebirgsriesen um dieNase. Im Anschluss Weiterfahrt ins gebuchte Hotel in Großarl.

2. Tag: Ausflug ins Großarltal
Nach dem Frühstück startet der heutige Ausflug mit Ihrem Reiseleiter durch das Großarltal. Am Talschluss, der übrigens auch bereits zum Nationalpark Hohe Tauern zählt, haben Sie die Gelegenheit, einen kleinen Spaziergang in unberührter Natur zu unternehmen. Nach der Mittagspause halten Sie in Großarl. Hier gibt es ausreichend Zeit für einen Ortsrundgang oder Sie nutzen die Gelegenheit und fahren mit der Panoramabahn (Mehrpreis) hinauf auf das Laireiterplateau (1800 m) und genießen den wunderbaren Ausblick. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug Großglockner und Zell am See
Der höchste Berg Österreichs steht heute auf dem Reiseprogramm. Unweit vom Hotel befindet sich das Nordportal der weit über die Grenzen hinaus bekannten Großglockner Hochalpenstraße. Zahlreiche Kehren vermitteln einen unvergesslichen Eindruck von diesem herrlichen Alpenpanorama. An der Franz-Josefs- Höhe (2.400 m) haben Sie den Großglockner „zum Greifen nahe“. Mit zahlreichen Eindrücken geht es zurück Richtung Zell am See, wo Sie noch einmal einen kurzen Aufenthalt haben. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Großarl - Donauwörth
Nach dem Frühstück Abschied vom Hotel und Fahrt zu einer der längsten und tiefsten Schluchten der Alpen - der Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau. Lassen Sie sich vom mächtigen Rauschen des Wasserfalls, vom satten Grün der moosbewachsenen Steine und dem feinen Wasserstaub, der einen Regenbogen entstehen lässt, verzaubern. Nach dem Besuch Rückfahrt auf direktem Weg. Rückkunft gegen 19.00 Uhr.

Unsere Leistungen
√ Fahrt im Komfort-Reisebus
√ Bordfrühstück
√ 3 x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel in Großarl
√ Burg Hohenwerfen inkl. Führung und Aufzug
√ Ausflug Großarl inkl. Reiseleiter
√ Ausflug Großglockner inkl. Reiseleiter
√ Eintritt Liechtensteinklamm

Abfahrt
06.00 Uhr Dillingen
06.00 Uhr Wemding
06.40 Uhr Donauwörth
07.20 Uhr Augsburg
(weitere Zustiege auf Anfrage möglich)

Zell am See
Zell am See

Buchungsformular